Traumatherapie

Traumatische Verarbeitung von Erlebnissen bedeutet, dass wir mit subjektiv als lebensbedrohlich erfahrenen Situationen zurechtkommen mussten. Unser Bewusstsein reagiert auf Gefahr mit drei Möglichkeiten, die direkt aktiviert werden, ohne über den Nachdenken-Filter des Großhirns zu laufen: Fight, Flight oder Freeze. Kampf, Flucht oder Erstarrung.

Wer die ersten beiden Möglichkeiten erfahren hat, hat zumindest Handlungsspielraum und wenn die Reaktion erfolgreich war, hatten wir zwar ein schlimmes Erlebnis, konnten uns aber oft gut davon erholen und es in unseren Erfahrungsschatz integrieren.

Erstarrung ist weit langwieriger: die Psyche geht in diesen Schutzmodus, um mit einer extrem bedrohlichen Situation, aus der es keinen anderen Ausweg gibt, zurechtzukommen. Man schaltet sich emotional ab. Dies kann in erwachsenen Jahren immer wieder passieren, wenn der entsprechende Auslöser gegeben ist.

In der Psychologie nennt man diesen Vorgang Dissozation. Je nachdem, wie ausgeprägt das ist, können schwere Einschränkungen erfolgen. Mancher kann nicht aus dem Haus gehen um zu arbeiten, andere bekommen psychosomatische Schmerzen, weil bestimmte Dinge als unerträglich erfahren werden.

Oft wissen wir nichts über diese Traumatisierung, sondern merken nur an Schmerzzuständen, dass irgendetwas nicht stimmt.

Holistic Pulsing kann helfen, herauszufinden, wo der wunde Punkt ist. Oft genügt es schon, wenn die Problematik Raum bekommt, erinnert werden kann und sich dann anders ausdrücken darf.

Falls eine weitergehende Behandlung nötig ist, berate ich Sie gerne. Manchmal ist eine langfristiger angelegte Psychoanalyse sinnvoll, manchmal der Aufenthalt in einer Traumaklinik.

Indikationen

  • psychosomatische Beschwerden
  • depressive Verstimmungen
  • Ängste
  • Zwänge

Beratung für Angehörige

Sie haben in der Familie einen Fall mit psychischen Problemen und wissen nicht, wie Sie helfen können?

Ich informiere Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten:

  • Beratungsstellen
  • Therapien (auf Krankenschein und privat)
  • Kliniken

Wichtig ist, bei akuten Schüben besonnen, aber umgehend zu handeln. In der Regel kann man damit nichts falsch machen. Wenn Sie sich unsicher sind, rufen Sie mich an, das ist kostenlos.

Tel. 0173 3764506